Kindergärtner/Erzieher in Ghana

Im Rahmen des Freiwilligendienstes können sich Interessierte neben vielen weiteren Bereichen auch als Kindergärtner/Erzieher bewerben. Wer gut mit Babys und Kleinkindern zurechtkommt und Spaß an der Betreuung hat, wird während des Auslandsjahres eine aufregende Zeit mit unvergesslichen Erinnerungen haben. Mit der Arbeit als Kindergärtner/Erzieher unterstützt man die arbeitenden Eltern und deren Kinder in ihrer Entwicklung. Die Einflüsse von Freiwilligen aus dem Ausland können für die Kinder im weiteren Verlauf des Lebens eine wertvolle Bereicherung darstellen. Gleichzeitig kannst Du als Freiwilliger ein neues Land mit einer atemberaubenden Natur und völlig neuen Kultur kennenlernen.

Gemeinsam mit anderen Kindergärtner/Erzieher kümmerst Du Dich um die Kinder. Dabei sorgst Du sowohl für die Gesundheit und Sicherheit, als auch für die Betreuung der Kinder. Dazu gehören beispielsweise das Vorlesen von Büchern, die Organisation von Aktivitäten oder auch das Unterrichten von verschiedenstem Wissen. Darüber hinaus können Freiwillige die Kommunikation mit den Eltern übernehmen, welche sich regelmäßig über den Zustand und die Entwicklung ihres Kindes informieren. Insgesamt ist das Aufgabenfeld als freiwilliger Kindergärtner/Erzieher sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Beschreibung des Aufgabenfeldes:

– Sicherstellen der Gesundheit aller Kinder
– Beobachten der Kinder und Aktivitäten
– Pädagogische und spielerische Betreuung der Kinder
– Aufzeichnungen einzelner Kinder anfertigen (Medikamente, Aktivitäten, Essgewohnheiten etc.)
– Einweisung in gesundheitliche Standards
– Planung und Durchführung von einfachen Aktivitäten
– Zubereitung und Servieren von Speisen
– Ruhezeiten der Kinder regeln
– Trinkflaschen sterilisieren
– Kinder kleiden und wickeln
– emotionale Unterstützung und Ermutigung
– Identifikation von Persönlichkeitsstörungen
– Ggf. nach Bedarf weitere Aufgaben

Qualifikationen:

Für die Arbeit als Kindergärtner/Erzieher sind keine speziellen Qualifikationen oder Erfahrungen erforderlich. Freiwillige sollten in der Lage sein, mit Kindern, Eltern und Lehrern klar und effektiv zu kommunizieren.

Preis & Leistungen

Enthalten Nicht enthalten
Transfer vom / zum Flughafen in Accra Hin- & Rückreise
3 Mahlzeiten am Tag (Mo-So) Visum
Unterkunft mit anderen Freiwilligen Reiseversicherung
WLAN Impfungen
24h-Notfallnummer in Deutschland und vor Ort Persönliche Kosten für Freizeit
Wochenendausflüge (Sehenswürdigkeiten von Ghana) Verkehrsmittel u.a.
SIM Karte für dein Handy
Trommel und Tanzunterricht
Einführung in das ausgewählte Projekt
Persönliche Betreuung vom Projektkoordinator und Mitarbeiter
Flugangebot (auf Anfrage)
Professionelle Vermittlung
Vorbereitung vor Ort
Teilnehmerzertifikat

Teilnahmebedingungen:

Einsatzort:

Arbeitsstunden:

Get Life Experience

Get Life Experience