Sportlehrer in Ghana

Im Rahmen des Freiwilligendienstes hast Du die Möglichkeit, in Schulen und Vereinen als Sportlehrer aktiv zu werden. Dabei organisierst du das tägliche Training für die Schüler und Sportler. Außerdem kannst du schulische und außerschulische Aktivitäten mit verschiedenen Schulen und Vereinen ins Leben rufen.

Aufgaben als Sportlehrer

Eine deiner Hauptaufgaben als Sportlehrer ist die Optimierung bestehender Trainingskonzepte und die Integration neuer Trainingsmethoden. Auf diese Weise sollen sowohl die physische, als auch die psychische Gesundheit der Schüler gefördert werden. Du kannst Dich als Freiwilligenhelfer aktiv in die Gestaltung des Trainings mit einbringen und viele Deiner Vorschläge in die Tat umsetzen.

Rugby ist eine der aktuellen Trendsportarten und wird in letzter Zeit vielen Schulen eingeführt. Mit etwas Glück erhältst auch Du die Möglichkeit, diese Trendsportart im Rahmen des Freiwilligendienstes einzuführen.

Als Sportlehrer wirst Du nicht nur die breite Masse der Schüler und Sportler unterrichten, sondern kannst darüber hinaus das volle Potential aus den Spitzensportlern herausholen. Ob Vereine, Schulklassen oder Spitzensportler – die möglichen Arbeitsfelder sind sehr vielfältig.

Deine Aktivitäten als Freiwilligenhelfer

– Optimierung der Trainingsmethoden
– Integration neuer Konzepte und Trainingspläne
– Koordination, Gestaltung und Spielvorbereitung
– Strategieentwicklung für verschiedene Sportarten
– Arbeit als Schiedsrichter bei Spielen
– Entwicklung neuer Sportübungen und Ausbildungsprogramme
– Gesundheitliche Beratung
– Optimierung der körperlichen und psychischen Fitness

Nutze die Chance auf die Arbeit als Freiwilligenhelfer, um ein neues Land zu erkunden und gleichzeitig zusammen mit den Einheimischen zu leben. Am Ende des Aufenthaltes wirst Du eine Menge an Erfahrungen gesammelt haben, die wegweisend für den weiteren Lebensverlauf sind und immer einen guten Eindruck beim zukünftigen Arbeitgeber machen.

Preis & Leistungen

Enthalten Nicht enthalten
Transfer vom / zum Flughafen in Accra Hin- & Rückreise
3 Mahlzeiten am Tag (Mo-So) Visum
Unterkunft mit anderen Freiwilligen Reiseversicherung
WLAN Impfungen
24h-Notfallnummer in Deutschland und vor Ort Persönliche Kosten für Freizeit
Wochenendausflüge (Sehenswürdigkeiten von Ghana) Verkehrsmittel u.a.
SIM Karte für dein Handy
Trommel und Tanzunterricht
Einführung in das ausgewählte Projekt
Persönliche Betreuung vom Projektkoordinator und Mitarbeiter
Flugangebot (auf Anfrage)
Professionelle Vermittlung
Vorbereitung vor Ort
Teilnehmerzertifikat

Teilnahmebedingungen:

Einsatzort:

Arbeitsstunden:

Get Life Experience

Get Life Experience